Samstag, 31. August 2013

NOTD: Sally Hansen Sugar Coat Sour Apple

Den Lack habe ich schon vor einer ganzen Weile zugeschickt bekommen, aber ich sträube mich leider sehr gegen dieses Finish. *schäm* Ich hatte im Juli die Gelegenheit genutzt und ihn für meine "Tribute to Talia"-Mani verwendet, aber ich möchte ihn nochmal seperat zeigen. Einige mögen diesen Effekt ja doch. ^^

Auf den Fotos habe ich 2 Schichten lackiert. Er deckt zwar auch schon ziemlich gut mit einer Schicht, aber da kommt der Effekt dann nicht ganz so stark raus.
Ich kann mich mit dem Effekt wirklich so gar nicht anfreunden und habe versucht den Lack mit einer dicken Schicht Glitzer zu retten, aber auch das machte ihn für mich, mal abgesehen von der Farbe, auch nicht tragbar. -.-


P2 hat jetzt allerdings ein paar Sandlacke rausgebracht die mich von der Farbe her, und vorallem ist da viiiiel Glitzer drin, doch reizen und vll gebe ich dem Finish damit nochmal eine Chance. Ich hoffe ich finde das neue P2-Sortiment endlich am Montag bei meinem dm.


Ich wünsch euch ein schönes Wochenende meine Lieben. :)

Kommentare:

  1. Ich steh total auf Sandnägel und generell auf mattere Finishs^^
    Hab sogar einen in einer sehr ähnlichen Farbe von Kiko, der ist super!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht super schön aus :) Toller Effekt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir gefällt. Ich hab mir nun meinen ersten Sandlack selbst gekauft, den lilanen von P2 und geswatcht find ich ihn wirklich wunderschön. :D

      Löschen