Samstag, 1. März 2014

Limited Edition „Haute Future” by CATRICE (Preview)

Future of Fashion. Die neuesten Designs sind futuristisch, edgy und straight. Spiegelnde Oberflächen, holografische Stoffe und metallische Elemente projizieren die Zukunft in die Gegenwart. Der kraftvolle Digitallook erfüllt die höchsten Couture-Ansprüche, ist exzentrisch und energetisierend. Im Fokus steht eine kühle Farbpalette mit schimmernden Grün- und Silbernuancen. Die neue Limited Edition „Haute Future“ by CATRICE bietet von April bis Mai 2014 die passenden Beautyprodukte zum visionären Look: Must-Haves sind die Blush Pearls für zarte Akzente, der Iridescent Topper als Highlighter für Face und Body sowie die Holographic Flakes für Nägel im angesagten 3D-Design. Meet the beauty galaxy – by CATRICE.


Ihr wundert euch vielleicht warum ich diesmal dieses Vorschaubild von der LE zeige, sonst mach ich das ja eigentlich nicht, aaaaaaber schaut ihr euch bitte mal das Outfit von dem Model rechts an. Oo Hallo ?!?! Wo gibts denn sowas ? Haben will ! XD Da bringt Catrice schwächelnde Hololacke auf den Markt und dann aber so ein Outfit in der Promo und das auch noch in lila. *sabber* Also klar, meinereiner mit meinen Körpermaßen würde verboten in sowas aussehen, aber ich würde es trotzdem kaufen, iwo hinhängen, mir eine Tasche draus nähen, was auch immer. *seufz*

Das musste ich erstmal loswerden und nun kommen wir natürlich auch zum eigentlichen. ^^
C01 Holo Is The New Yolo, C01 Eletrix Blue, C02 Never Green Before,
C03 iROSEdescent, C04 GaLILACxy, C05 Gem Into The Future

Holographic Flakes Topcoat
Cyber Flakes. Der transparente Top Coat mit holografischen Pigmenten in Silber
schenkt den Nägeln einen cybertauglichen Look. Die Flakes können über jedem
beliebigen Nagellack aufgetragen werden – für ein individuelles Design. Erhältlich in
C01 Holo Is The New Yolo. Um 3,49 €*.
C01 Holo Is The New Yolo
Ähm NEIN, WEDER SILBER NOCH HOLO !!! Ich kanns echt nicht mehr lesen !!!
Das sind durchsichtige, irisierende Flakes !!! 
Sowas gabs schon ab und zu mal und bei ausländischen Firmen waren solche Flaketopper auch schon oft zu finden. Ich denke bei diesem hier ganz stark an den Color Club Covered in Diamonds. Mir persönlich sind diese Flakes zu grob, sie stehen teilweise ab und entweder bekommt man kaum Flakes raus oder der Lack ist recht zäh. Bleibt abzuwarten, wie Catrice das umgesetzt hat.


Ultimate Nail Lacquer
Facettenreicher Future Chic. Ultimative Farbe, ultimative Deckkraft und ultimativer
Glanz. Die Ultimate Nail Lacquer bringen den Time Warp auf die Nägel. Fünf
limitierte Farben mit unterschiedlichen Effekten in angesagten Blau-, Grün- und
Taupenuancen. Erhältlich in C01 Eletrix Blue, C02 Never Green Before,
C03 iROSEdescent, C04 GaLILACxy und C05 Gem Into The Future. Um 3,49 €*.
C01 Eletrix Blue
C02 Never Green Before
C03 iROSEdescent
C04 GaLILACxy
 C05 Gem Into The Future
Die Lacke sehen recht interessant aus und ich hoffe ich bekomme sie mal live zu Gesicht um sie genauer unter die Lupe nehmen zu können.



C01 Gem Into The Future, C02 iROSEdescent, C03 Never Green Before

Baked Eyeshadow
Beauty-Beamer. Der Puder-Lidschatten in intensiven Farben schafft ein visionäres Augen-Make-up mit holografischen Effekten. Er kann feucht oder trocken angewendet werden und befördert den Look in eine neue Galaxie. Drei Nuancen – kühles Silbergrau, leuchtendes Türkisgrün und effektvolles Braunbeige, jeweils marmoriert mit hellen Pigmenten – können mono oder in Kombination aufleben. Erhältlich in C01 Gem Into The Future, C02 iROSEdescent und C03 Never Green Before. Um 3,79 €*.

Holografische Effekte ??? Ernsthaft ??? Die Verpackung vielleicht ?!
Wenn die Lidschatten holografische Effekte vorweisen sollten werde ich mich gern für diesen erneuten Ausbruch entschuldigen, aber ich glaube es erst, wenn ich es sehe, denn dann wäre Catrice die erste Firma weltweit die soetwas produziert hat. Ok, ich kann nicht behaupten weltweit alle Kosmetik zu kennen, aber ich bin mir 1000%ig sicher, dass ich davon schonmal gelesen hätte, wenn es soetwas gäbe.


Holographic Liner
Changing Universe. Der flüssige Eyeliner mit Colourchanging-Effekt lässt sich dank der dünnen Pinselspitze einfach und präzise auftragen. Für einen intensiven Lidstrich in changierenden Blaulilatönen. So wird das Augen-Make-up zum Blickfang. Erhältlich in C01 GaLiLACxy. Um 3,49 €*.

Ey, kann ich bitte dem Texter Nachhilfe in Produktbeschreibungen geben BITTE ?!?!? *fleh*
Was denn nun colorchanging oder changierend ??? Das sind zwei völlig unterschiedliche Effekte. Colorchanging sind Thermolacke, die die Farbe wirklich komplett ändern. Ich bezweifel stark, dass dieser Eyeliner soetwas kann. Changierend dürfte wohl eher richtig sein, aber WARUM heißt er dann bitte schonwieder HOLOGRAPHIC ??? AAAAAAAHHHHHHHHH !!!!!!

Iridescent Topper
Top of the Galaxy. Dieser Topper steht für einen der größten Trends 2014: 3D-Schimmer-Effekte. Das schnelltrocknende Liquid in zartem Rosé-Gold wird über dem Eyeshadow oder als Highlighter auf Body und Face aufgetragen und intensiviert jedes Styling. Glamourfeeling inklusive. Erhältlich in C01 iROSEdescent. Um 3,99 €*.

Na endlich mal etwas wo ich mir durchaus vorstellen kann, dass die Beschreibung einigermaßen hinhaut, wenn wir man das 3D außer acht lassen. ^^ Ich stelle mir dieses Produkt so ähnlich vor wie die Liquid Pearls Drops von Kiko. Wenn sie so sind ist das ein wirklich schönes Produkt. Sicher nicht für den Alltag, aber für den richtigen Anlass ein schöner Hingucker. :D



C01 Holo Is The New Yolo, C02 iROSEdescent

Iridescent Lip Colour
Out of Space. Die limitierten Lippenstifte überzeugen mit einer angenehm zarten
Textur bei einer subtilen Farbabgabe. Wahlweise werden die Lippen in einen lila oder
apricotfarbenen Glanz gehüllt. Erhältlich in C01 Holo Is The New Yolo und
C02 iROSEdescent. Um 3,99 €*.

Ich könnte mir vorstellen, dass die Lippenstifte ähnlich sein werden, wie die aus der Out Of Space LE von 2011. Ich mochte sie, aber es ist sehr viel Glitzer enthalten, daher werden sie sicher die Beautywelt spalten. ^^ Den lilanen möchte ich mir selbstverständlich gern live anschauen.




Blush Pearls
Stardust. Die rosé-farbenen, zart schimmernden Rouge Perlen kreieren einen strahlenden, ebenmäßigen Teint. Mit einem großen Pinsel aufgetragen, verteilt sich die luftig-leichte Textur der Perlen zart und gleichmäßig auf Gesicht und Dekolleté – für noch mehr Leuchtkraft. Die hochwertige Verpackung ist zudem ein zukunftsweisender Eyecatcher. Limitiert in der Farbe C01 iROSEdescent erhältlich. Um 3,99 €*.

Die Verpackung finde ich sehr hübsch und solche Produkte waren bisher immer sehr beliebt, daher werden sich darauf sicher einige freuen. Mal schauen, ob ich der Verpackung zum Opfer falle oder ob ich standhaft bleiben kann. ^^



Am liebsten würde ich solche mich aufregenden Pressemitteilungen ja boykottieren, aber was juckt es eine Firma, ob ein popliger Blog mehr oder weniger ihre Pressemitteilung postet. -.- Und ich möchte euch solche nervenaufreibenden News ja eigentlich auch nicht "vorenthalten", weil ihr diese News ja auch nicht auf gefühlten 85629348374 anderen Blogs finden könnt. XD Aber wer, wenn nicht ich, kann denn bitte so schön meckern und ich würde vermutlich platzen, wenn ich das nicht rauslassen würde. ^^
Ach, ich bin ein wenig hin- und hergerissen.

Sagt mir doch mal bitte, ob euch solche Beschreibungen auch aufregen oder ob euch das eigentlich total wurscht ist. ;)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.




Kommentare:

  1. habe deinen link auf facebook gesehen..und kann dir nur zustimmen.

    auch versteh ich den hype um die "holos" üüüüberhaupt nicht :D

    AntwortenLöschen
  2. hihihi :) Ja, so ähnlich sind meine Gedanken bei den Beschreibungen auch immer :) Am meisten stört mich aber immer, dass die superlative bei jedem Pups mitgegeben werden, "ultimativ dies ultimativ das" wenns "gut hält" reicht das doch *g*

    AntwortenLöschen
  3. Du kannst wirklich am besten "meckern", aber es ist ja auch begründet. Immer diese ultimativen Beschreibungen, echt nervig. Weniger Umschreibung und echte Fotos der Produkte wären mir lieber. Da weiß man dann wenigstens worauf man sich einlässt. Aber naja.... Tolle Preview und tolle Macrobilder. LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Ich schließe mich deiner Meinung an, dass da häufig und gern sehr stark übertrieben wird und Begriffe nie eindeutig geklärt werden bzw. niemand so recht drauf achtet, dass Begriffe sauber gehandhabt werden. Regt mich als Lackverrückte auch auf!

    Aus geschäftlicher Sicht (ich bin Freiberuflerin und muss mir zwangsläufig ein Marketing-Hütchen aufsetzen) muss ich aber sagen, dass Marketing genau das ist. Kunden ansprechen, Interesse wecken, ins Gerede kommen. Manch einer schafft es auf subtile Art, in aller Munde zu sein und echte Neugier im Kunden zu wecken. Manche greifen auf Plumpheit zurück und schießen mit Kanonen auf Spatzen. Und was einmal funktioniert, wird bei erneuten Aktionen gern wieder zur Hand genommen.

    AntwortenLöschen
  5. Tjaaaaaaa optisch ne interessante LE sicherlich.
    Überraschungen aufgrund der "ein wenig" *Ironie-Modus-aus* übertriebenen Beschreibung, ist vorprogrammiert.

    Manch Werbetexter gehört entweder nochmal auf die Schulbank (5/6.-9. Klasse Deutsch, Grammatik, Satzbau, Personalpronomen und Zeiten! Es wird sich nochmal auf den Hosenboden gesetzt und gelernt! :-P ), oder gleich geprügelt!

    Genug gemeckert! Ich freu mich trotzdem, die LE, und vor allem die Nagellacke, bald live in & auf die Finger zu bekommen. :-)

    AntwortenLöschen